AnneNov16

Über Anne Dalhaus

PORTRÄT

Anne Dalhaus, 1964 in Lüdinghausen geboren, Mutter einer erwachsenen Tochter lebt seit April 2000 nach 18-jähriger internationaler Tätigkeit wieder im westfälischen Münsterland.

Als Trainerin und Coach begleitet sie vor allem kinesiologisch mit Three in One Concepts® und erarbeitet Lösungen durch systemische Aufstellungen, sowohl im Einzelsetting als auch in der Gruppe. Sie führt Mental- und Motivationstrainings in Einzel- und Gruppensitzungen für Kinder und Erwachsene, sowie Teamtrainings für Unternehmen durch und begleitet KlientInnen individuell nach ihren Bedürfnissen.

Ihre Beliebtheit bei den Menschen, die sich ihr anvertrauen, verdankt sie ihrer feinen Beobachtungsgabe, ihrer sanften und warmherzigen Art und ihrer Fröhlichkeit. Ihre wertfreie Haltung, lässt kleine wie große Menschen sich leicht anvertrauen.

GESCHICHTE

1990, nach anderthalb Jahren mittleres Management im Holiday Inn Golden Mile Hongkong, in dem sie bereits ‚on-the-job-Schulungen‘ durchführen konnte, wurde sie von der europäischen Hotel Inter*Continental Group zum Konzerntrainer ausgebildet. Sie wurde berufen vorrangig für das Berliner Haus sowie das damalige Schweizerhof Hotel alle Schulungsmaßnahmen zu konzipieren, einzuführen, zu trainieren, weitere Trainer auszubilden und im Laufe der Jahre über 150 Führungskräfte in mehrtägigen Workshops zu schulen. Jährlich 80 Auszubildende in vier Ausbildungsberufen konnten durch die Schulungsabteilung, deren Leitung Anne Dalhaus oblag, betreut und ausbildungsorientiert eingesetzt werden.

In den Führungskräfteschulungen setzte Frau Dalhaus Autogenes Training ein, um die TeilnehmerInnen in ihren Seminaren für die Schulungsinhalte aufnahmefähig zu machen und die Bereitwilligkeit das Erlernte einzusetzen zu erhöhen. Lern- und Arbeitsmotivation waren weitere Felder, die sie erforschte und ihre Erkenntnisse integrierte sie in ihre Schulungen.

KENNTNISSE

Fortbildungen und Seminare wie

  • Dale Carnegie® (1991/1992) „Training für Menschenführung und Kommunikation“

bis hin zur

  •  Ausbildung zum Trainer für mentale Fitness
  • Schulung für Edu-Kinesthetik®(1995) und NLP führten zur freiberuflichen Arbeit/Coaching mit Erwachsenen.

Im Frühjahr 1995 gründete Anne Dalhaus zusammen mit zwei weiteren TrainerInnen-Kollegen „Kids Vision“ in Aschaffenburg, um dort die Kenntnisse über Mentales Training mit und bei Kindern einzusetzen.

Fortbildungen:

  • Three in One Concepts® (2002) sowie
  • Touch for Health® (2003) und
  • Systemische Familien- und Organisationsaufstellungen (2005)
  • EmoTrance (2004)
  • Mystische Prinzipien und Heilung (2016)

Seit 2006 ist sie

  • Three in One Concepts Facilitator®.
  • Walking in your Shoes Facilitator

Persönliche Weiterbildungen:

  • tanzt regelmäßig Biodanza seit Januar 2011
  • Training in ”Life Moves – Natural Dance and Somatic Experiences” bei Navantia Harris 2014
  • Path of Love Graduate (bei Turiya Hanover und Rafia Morgan)
  • seit 2010 Studium mit Thomas Hübl: Mystische Prinzipien III, Mystische Prinzipien in Intimen Beziehungen, Mystische Prinzipien und Heilung, Mystische Prinzipien – die Kunst zu leben und zu sterben, WALKING FOREVER, diverse Celebrate Life Festivals

Im September 2009 erschien ihr erstes Buch „Annehmen, was ist – über die Wirkung des Wortes Ja!“ im Schirner Verlag, Darmstadt. Das Hörbuch hierzu kam im Juni 2011 heraus.

Die vollständig überarbeitete Neuauflage des gleichnamigen Buches wurde im Juli 2014 in der Kamphausen Verlagsgruppe tao.de veröffentlicht.

Ihre Kinesiologischen Systemaufstellungen, die monatlich stattfinden, sind bei ihren KlientInnen als hilfreiches Werkzeug, um eine gute Ordnung zu finden, geschätzt und beliebt. Seit 2015 erweitern sogeannten Lebensphasenaufstellungen ihr Repertoire. Diese finden zur Zeit zwei Mal jährlich statt.