Termine

Titelbild - Termine

Resilienz Tagesworkshop

Samstag, 05.03.2022
11:00 - 17:00 Uhr
DRK Familienzentrum Langeland
Langeland 53
48308 Senden

Wir kann ich mich im Sturm der Zeit mit Frieden füllen?
Wie kann ich geerdet bleiben in herausfordernden Situationen?
Welche Werkzeuge kann ich einsetzen, um meine Selbstregulation zu fördern?
Maximale TeilnehmerInnen zur Zeit 12 Personen.
Anmeldungen ab sofort möglich.
Fragen dazu gern per Mail.
Bitte kommt alle mit einem tagesaktuellen Negativ-Test, dann können wir uns
entspannt und sicher beieinander bewegen. Wir werden im Raum ausreichend
Abstand halten können und das bekannte Hygienekonzept einhalten können.
Folgende Gegenstände bitte ich Euch mitzubringen:
- Notizbuch oder Tagebuch, Schreibutensilien
- Band, Seil oder Faden mindestens 5 Meter lang
- Trinkflasche mit Wasser
für Euren Komfort:
- bequeme Kleidung in Zwiebeltechnik
- Hausschuhe oder dicke Socken
- Kissen, evtl, Decke, Yogamatte

Systemische Aufstellungen

Samstag, 02.04.2022
11:00 - 15:00 Uhr
DRK Familienzentrum Langeland
Langeland 53
48308 Senden

Eine Verbindung der systemischen Aufstellungsarbeit mit Somatic Experiencing, unterstützt durch kinesiologische Balanceverfahren, ermöglicht eine verfeinerte und erweiterte Sicht auf das Ganze. Behutsam können so Nöte und Sorgen in Chancen und Lebensmut verwandelt werden. Systeme, die hierbei mehrdimensional angeschaut werden können, sind:

– Das Familiensystem: Beziehungen zu Eltern,

Geschwistern, Großeltern, Kindern usw.

– Das menschliche System: Körper, Geist, Seele

– Das gesellschaftliche System: Soziale Kontakte,

Geld, Status, usw.

– Ein Organisationssystem: „Welche Rolle spielt

mein Kollege bei meiner erfolgreichen Arbeit?“

„Wie funktioniert das Team bestmöglich

zusammen?“

Systemische Austellungen

Samstag, 27.08.2022
11:00 - 15:00 Uhr
DRK Familienzentrum Langeland
Langeland 53
48308 Senden

Eine Verbindung der systemischen Aufstellungsarbeit mit Somatic Experiencing, unterstützt durch kinesiologische Balanceverfahren, ermöglicht eine verfeinerte und erweiterte Sicht auf das Ganze. Behutsam können so Nöte und Sorgen in Chancen und Lebensmut verwandelt werden. Systeme, die hierbei mehrdimensional angeschaut werden können, sind:

– Das Familiensystem: Beziehungen zu Eltern,

Geschwistern, Großeltern, Kindern usw.

– Das menschliche System: Körper, Geist, Seele

– Das gesellschaftliche System: Soziale Kontakte,

Geld, Status, usw.

– Ein Organisationssystem: „Welche Rolle spielt

mein Kollege bei meiner erfolgreichen Arbeit?“

„Wie funktioniert das Team bestmöglich

zusammen?“

Systemische Aufstellungen

Samstag, 08.10.2022
11:00 - 15:00 Uhr
DRK Familienzentrum Langeland
Langeland 53
48308 Senden

Eine Verbindung der systemischen Aufstellungsarbeit mit Somatic Experiencing, unterstützt durch kinesiologische Balanceverfahren, ermöglicht eine verfeinerte und erweiterte Sicht auf das Ganze. Behutsam können so Nöte und Sorgen in Chancen und Lebensmut verwandelt werden. Systeme, die hierbei mehrdimensional angeschaut werden können, sind:

– Das Familiensystem: Beziehungen zu Eltern,

Geschwistern, Großeltern, Kindern usw.

– Das menschliche System: Körper, Geist, Seele

– Das gesellschaftliche System: Soziale Kontakte,

Geld, Status, usw.

– Ein Organisationssystem: „Welche Rolle spielt

mein Kollege bei meiner erfolgreichen Arbeit?“

„Wie funktioniert das Team bestmöglich

zusammen?“

Systemische Aufstellungen

Samstag, 19.11.2022
11:00 - 15:00 Uhr
DRK Familienzentrum Langeland
Langeland 53
48308 Senden

Eine Verbindung der systemischen Aufstellungsarbeit mit Somatic Experiencing, unterstützt durch kinesiologische Balanceverfahren, ermöglicht eine verfeinerte und erweiterte Sicht auf das Ganze. Behutsam können so Nöte und Sorgen in Chancen und Lebensmut verwandelt werden. Systeme, die hierbei mehrdimensional angeschaut werden können, sind:

– Das Familiensystem: Beziehungen zu Eltern,

Geschwistern, Großeltern, Kindern usw.

– Das menschliche System: Körper, Geist, Seele

– Das gesellschaftliche System: Soziale Kontakte,

Geld, Status, usw.

– Ein Organisationssystem: „Welche Rolle spielt

mein Kollege bei meiner erfolgreichen Arbeit?“

„Wie funktioniert das Team bestmöglich

zusammen?“